Link verschicken   Drucken
 

BilderBuchKino "Du hast angefangen, Nein du!"

04.09.2018 um 16:00 Uhr

BilderBuchKino

"Du hast angefangen, Nein du!"

 

Jeden ersten Dienstag im Monat bieten wir für Kinder von 3-5 Jahren ein BilderBuchKino in unseren Räumen an.

 

Kundenrezension von Maria Allner: "Eine wunderbare Geschichte über Streit und Wertschätzung. Zwei Monster, der rote und der blaue Kerl, leben auf beiden Seiten eines hohen Berges. Sie können sich nicht einigen, ob am Abend der Tag geht oder die Nacht kommt, und ebenso am Morgen der Tag kommt oder die Nacht geht. Jeder der beiden ist fest davon überzeugt, dass nur seine Sicht die Richtige sein kann, und so kommt es zwischen den beiden zu heftigem Streit. Sehr handfest tragen die Kerle ihren Konflikt aus und kommen auf unverhoffte Weise zu einer Lösung. In einfachen Bildern und klaren Farben wird dem Betrachter die Geschichte zweier wild streitender Monster nahe gebracht. Das Ende ist liebevoll überraschend."


Was ist ein Bilderbuchkino? Das Wichtigste in Kürze
Ist das wirklich Kino?
Nicht direkt! Denn beim Bilderbuchkino geht es nicht um bewegte Bilder, sondern um die Bilder aus einem Bilderbuch, die als Dias oder per Beamer einer größeren Gruppe von Kindern gezeigt werden können. Parallel dazu wird die Geschichte des Buches vorgelesen oder erzählt. 

Was ist der Unterschied zum Vorlesen?
Die Bilder an der Wand erlauben jedem Kind ein optimales Betrachten – wesentlich besser als z. B. beim Vorlesen vor einer größeren Gruppe. Auch die Atmosphäre ist eine völlig andere als beim Vorlesen. 

Was bringt das Bilderbuchkino den Kindern?
1. Spaß!
Bilderbuchkino macht Kindern Spaß und weckt die Freude am Umgang mit Büchern! 

2. Imaginationsfähigkeit
Kinder erlernen auf diese Art und Weise das Imaginieren, d. h. die Fähigkeit aus Texten eigene Bilder im Kopf entstehen zu lassen. „Lesen ist Kino im Kopf“ heißt es so schön und genau dazu werden Kinder beim Bilderbuchkino angeregt. Aus den Buchstaben werden Farben, Formen, Menschen, Tiere, Geräusche, Gefühle und noch vieles mehr. Der Erwerb dieser Fähigkeit ist angesichts der Medienvielfalt heute nicht mehr für alle Kinder selbstverständlich, kann aber durch die intensive Beschäftigung mit (Bilder-)Büchern, wie es ja auch beim Bilderbuchkino der Fall ist, angeregt und gefördert werden. Durch die Phantasie der Kinder werden die Bilder und die Geschichte lebendig. 

3. Beitrag zur Problembewältigung
Die Geschichten der Bilderbuchkinos können zur eigenen Problembewältigung beitragen, da häufig Themen aus der unmittelbaren Erfahrungswelt der Kinder behandelt werden.
Förderung von Kreativität und sprachlicher Ausdrucksfähigkeit
Wenn das Angebot Bilderbuchkino mit Begleitaktionen durchgeführt wird, dann hat dies positiven Einfluss auf die Kreativität und sogar auf die sprachliche Ausdrucksfähigkeit der Kinder. 

4. Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
Sich über einen längeren Zeitraum intensiv mit einem Thema zu beschäftigen steigert die Konzentrationsfähigkeit der Kinder. 

5. Soziales Gruppenerlebnis
Gemeinsam mit anderen Kindern ein Bilderbuchkino anzuschauen ist ein positives soziales Gruppenerlebnis.

 
 

Veranstalter

Stadtbibliothek Fürstenwalde

Domplatz 7
15517 Fürstenwalde/Spree

Telefon (03361) 557212
Telefax (03361) 557444

E-Mail E-Mail:
www.bibliothek.stadt-fuerstenwalde.de

Öffnungszeiten:
Montag 10-18 Uhr
Dienstag 10-18 Uhr
Mittwoch geschlossen (Veranstaltungen;Führungen)
Donnerstag 10-19 Uhr
Freitag 10-18 Uhr
Samstag 10-13 Uhr